Dr. Christoph Oliver Schmid

Dr. Christoph Oliver Schmid

Jahrgang 1971
Anwaltspatent 2002

Beruflicher Werdegang

  • 1997 – 1998
    Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. K. A. Vallender, Universität St. Gallen (35%)
  • 1999 – 2000
    Compensation Analyst bei Credit Suisse Privat Banking, Zürich
  • 2000 – 2001
    Substitut bei Homburger Rechtsanwälte, Zürich
  • 2002 – 2007
    Rechtsanwalt bei Homburger Rechtsanwälte, Zürich
  • 2007 – 2008
    Rechtsanwalt bei Kellerhals Hess Rechtsanwälte, Zürich
  • 2008 – 2010
    Rechtsanwalt bei Baer & Karrer AG, Zürich
  • seit 2010
    selbständiger Rechtsanwalt in Winterthur

Ausbildung

  • 1988 – 1993
    Gymnasium Köniz (Typus C)
  • 1993 – 1997
    Universität St. Gallen (HSG), lic. iur.
  • 1998 – 2000
    Universität St. Gallen (HSG), Dissertation zu arbeitsrechtlichen und arbeitsökonomischen Aspekten der leistungsorientierten Entlohnung
  • 2002
    Anwaltsprüfung
  • 2004
    Eidg. dipl. Steuerexperte

Tätigkeitsbereiche

  • Steuerrecht
    + x
    • Steuerberatung und Steuerplanung
    • direkte Bundessteuern, Staats- und Gemeindesteuern
    • Mehrwertsteuerrecht
    • Internationales Steuerrecht
  • Baurecht
    + x
    • Privates Baurecht (Werkvertragsrecht, Architektenrecht) 
    • öffentliches Planungs- und Baurecht einschliesslich Umweltschutzrecht

Fremdsprachen

Englisch, Französisch

Publikationen

  • - Zinsbesteuerung, in Bösch, Rayroux, Winzeler, Stupp (Hrsg.), Kollektivanlagengesetz (KAG), 2. Auflage, vor Art. 1, Basel 2015
  • - Umstrukturierungen von Vorsorgeeinrichtungen, in Zweifel, Beusch, Riedweg, Oesterhelt (Hrsg.) Umstrukturierungen, Basel 2015
  • - Recent Developments in International Taxation, Swiss Report for the Conference 2010 in Vancouver, International Bar Association (IBA), 2010
  • - Recent Developments in International Taxation, Swiss Report for the Conference 2009 in Madrid, International Bar Association (IBA), 2009
  • - Zinsenbesteuerung in Kommentar zum Kollektivanlagegesetz (KAG), vor Art. 1, Basel 2009
  • - Charitable Giving in Switzerland, Charities and Their Taxation in Switzerland, mit Nedim Peter Vogt/Tina Wuestemann, Trust & Trustees, 2009
  • - Taxation of Private Investment Income under the Second Business Tax Reform, zusammen mit Peter Reinarz, IBFD, Derivatives & Financial Instruments, 2008, S. 215
  • - Tax on Finance Transactions, Switzerland, mit Markus Weidmann, PLC Cross Border Handbooks, Tax, Volume 2: Tax on Finance Transactions, London 2007
  • - Gross-up Klauseln in Darlehensverträgen, Forum für Steuerrecht, FSTR 2006/4, S. 284
  • - Equity – debt – mezzanine: Cross-border financing into Switzerland, mit Dieter Gericke und Stefan Knobloch, Venture Capital & Private Equity Year Book 2006/07, S. 45
  • - Nachfolgeplanung und MBOs in der Unternehmenssteuerreform II, mit Eveline Saupper, Venture Capital Magazin, 2/2006, Sonderbeilage "Private Equity Markt Schweiz", S. 16
  • - Aspekte der Besteuerung von Finanzmarktprodukten aus struktur- und anwendungsorientierter Sicht, mit Markus Weidmann, Forum für Steuerrecht, FSTR 2005/1, S. 50
  • - Steuerliche Behandlung der Fusion, Umwandlung und Vermögensübertragung von Vorsorgeeinrichtungen, mit Eveline Saupper, Basler Kommentar zum Fusionsgesetz, vor Art. 88, Basel 2005
  • - Leveraged public takeovers in Switzerland, mit Dieter Gericke und Stefan Waller, Venture Capital & Private Equity Year Book 2005/06, p. 61
  • - The Swiss VAT and the Board Member, British-Swiss Chamber of Commerce, Online Publikation auf www.bscc.co.uk, 2001
  • - Möglichkeiten und Grenzen leistungs- und erfolgsorientierter Entlohnung, Dissertation, Bamberg 2000.